AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. ANMELDUNG

Die Anmeldung zu unseren Veranstaltungen erfolgt online über unsere App oder Website durch Erstellung eines eigenen Kundenkontos. Eine Anmeldung bei mehrtägigen Veranstaltungen (beispielsweise Kurse oder Workshops) vor Veranstaltungsbeginn gilt für die ganze Veranstaltung. Eine Anmeldung zu einzelnen Tagen ist erst nach Beginn der ersten Trainingseinheit möglich. Die Teilnehmerin erhält eine automatische Bestätigung per E-Mail. Die Anmeldung ist für sie jedoch auch ohne diese schriftliche Bestätigung verbindlich. Eine weitere Kontaktaufnahme seitens des elfenbein PDSV vor Veranstaltungsbeginn erfolgt in der Regel nicht. Die Teilnehmerzahl der einzelnen Veranstaltung (Classes, Workshops) ist auf die von elfenbein PDSV angebotenen Plätze beschränkt. Mit der Anmeldung bestätigt die Teilnehmerin, dass sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen des elfenbein PDSV's zur Kenntnis genommen und akzeptiert hat.

2. GEBÜHREN

Es gelten die Gebühren zum Zeitpunkt der Anmeldung. Alle Gebühren beinhalten die zum Zeitpunkt der Anmeldung gültige Mehrwertsteuer des jeweiligen Veranstaltungsortes.

3. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Kursgebühren für Semester Cards sind am ersten Kurstag fällig und können per Bankeinzug, Überweisung oder Kreditkarte bezahlt werden. Für die Semester Card Payment Plan mit Ratenzahlungsvereinbarung gelten die online vereinbarten Zahlungsbedingungen. Einzelstunden, Trial Classes sowie Monatskarten sind am Tag der Anmeldung fällig.

4. RÜCKTRITT

Ein Rücktritt der Teilnehmerin von Veranstaltungen mit mehreren Kursterminen (Kurse, Workshops) dürfen online im Teilnehmerkonto bis zum 8. Tag vor Beginn der Veranstaltung kostenfrei storniert werden. Bei einem späteren Rücktritt oder Nichterscheinen wird die volle Kursgebühr berechnet. Diese Regelungen gelten unabhängig vom Grund der Stornierung und auch bei Vorlage eines Attests. Eine nur teilweise Teilnahme an Veranstatungen sowie sie online bekannt sind berechtigt nicht zur Zahlungsminderung. Teilnehmer von Open Classes oder Einzelstunden dürfen bis 24h vor der Veranstaltung online selbst ihre Veranstaltung kostenfrei umbuchen. E-Mails mit Rücktrittserklärungen werden nicht entgegengenommen und haben keine Gültigkeit.

5. KRANKHEIT & FEHLZEIT

Krankheitsbedingte Fehlzeiten des Teilnehmers können nach Absprache in anderen Veranstaltungen innerhalb der aktuelle Kurssemester nachgeholt werden. Die Vergabe von Ersatzterminen wird von der Vorlage eines ärztlichen Attests oder einer anderen Bescheinigung abhängig gemacht werden. Sonstige Fehlzeiten können nicht berücksichtigt werden und es besteht kein Recht auf Nachholstunden. Semester Card Inhaber dürfen bis 4 Kurseinheiten kostenfrei ihre Fehlstunden in einem anderen Semesterkurs nachholen.

6. ÄNDERUNGEN

Veranstaltungen können aus wichtigem Grund (z.B. nicht hinreichende Teilnehmerzahl, Krankheit des Trainers) örtlich und/oder auf ein anderes Datum verlegt oder abgesagt werden. Im Falle einer Stornierung wird nach Wahl des Teilnehmers einen Ersatztermin angeboten oder die Kursgebühr erstattet.

7. GESUNDHEIT

Die Teilnehmerin bestätigt mit ihrer Anmeldung, dass aus gesundheitlichen Gründen keine Bedenken gegen eine Trainingsteilnahme im elfenbein PDSV besteht. Dem Teilnehmer ist bewusst, dass das Training im elfenbein PDSV aus tänzerischen und akrobatischen Elementen besteht, welche über die üblichen Gefahren eines regulären Fitnessprogrammes hinausgehen. Die Teilnehmerin hat das elfenbein PDSV über etwaige körperliche Einschränkungen vor Kursbeginn in Kenntnis zu setzen. Bei Verletzungen oder Vorerkrankungen des aktiven oder passiven Bewegungsapparates ist die Teilnehmerin verpflichtet, vorher einen Arzt zu konsultieren und eine Unbedenklichkeitsbescheinigung vorzuweisen. Die Teilnahme am Unterricht sowie an weiteren Veranstaltungen im Rahmen des elfenbein PDSV erfolgt auf eigene Gefahr. Das elfenbein PDSV haftet unbeschränkt bei von ihr oder ihren Erfüllungsgehilfen oder gesetzlichen Vertretern zu vertretenen Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit sowie bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Ansonsten ist bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten die Haftung auf die typischerweise eintretenden vorhersehbaren Schäden begrenzt.

8. COPYWRITE & URHEBERSCHUTZ

Aus urheberrechtlichen Gründen sowie aus Rücksicht der Privatsphäre unserer Teilnehmer ist das Fotografieren, Filmen, Mitschneiden auf Band sowie andere Formen der Mitschrift in unseren Räumen nicht gestattet. Die Namen und Bezeichnungen der Lehrinhalte sowie alle vom elfenbein PDSV zur Verfügung gestellten Schulungsmaterialien, Bilder, Videos und Lehrinhalte richten sich an Endverbraucher und dienen ausschließlich der persönlichen Nutzung durch die Teilnehmerin. Das elfenbein PDSV behält sich alle Rechte an den Lehrinhalten, Namen, Bezeichnungen, Materialien, Techniken, Videos und Choreographien vor. Keines dieser Rechte, insbesondere keine im Kurs erlernten Choreographien oder Teile daraus, darf ohne schriftliche Genehmigung durch das elfenbein PDSV auf keine Weise verwertet, insbesondere nicht vervielfältigt, verbreitet oder öffentlich wiedergegeben werden. Dies gilt auch für die Zeit nach der Kursteilnahme. Die Darlegungs- und Beweislast für einen Nichtverstoß obliegt im Falle des Widerrufs der Teilnehmerin.

8. HAFTUNG

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmerin. Elfenbein PDSV übernimmt keine Verantwortung im Falle einer Verletzung einer Teilnehmerin. Die Teilnahme an einem Kurs oder Workshop erfolgt auf eigene Gefahr und Risiko. Bei Diebstahl oder Verlust persönlicher Gegenstände wird keine Haftung übernommen.

9. DATENSCHUTZ

Die für den Ablauf der Veranstaltungen notwendigen persönlichen Daten der Teilnehmerin werden auf Datenträgern gespeichert. Die Teilnehmerin stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten zur Geschäftsabwicklung zu. Die Teilnehmerin kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, in diesem Falle werden die Daten nach vollständiger Abwicklung des Geschäftsvorganges gelöscht.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihrer ausdrücklichen Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

10. SPEICHERUNG DES VERTRAGSTEXTES

Den Vertragstext Ihrer Bestellung speichern wir. Sie können diesen vor der Versendung Ihrer Bestellung an uns ausdrucken und jederzeit auf der Website einsehen und über Ihren Browser ausdrucken.

11. GERICHTSSTAND

Es gilt österreichisches Recht. Der Gerichtsstand ist Wien. (Stand 1.09.2016)